Möbel aus unserem Atelier sind keine Massenprodukte, jedes Möbelstück ist ein Unikat. So werden Form und Oberfläche während der Herstellung durch Handarbeit definiert. Wir stellen möglichst viele Teile unserer Möbel selbst her und entwickeln in vielen Fällen eigene Schablonen oder Techniken um die Formgebung zu definieren. Polsterarbeiten werden im Atelier durchgeführt und auch kleinere Schlosserarbeiten betrachten wir als unsere Aufgabe, aufwendige Arbeiten werden nach unseren Wünschen präzise von einer Schlosserei gefertigt.

Ein Möbel benötigt Zeit um zu altern und seinen Charakter zu entwickeln, wir nehmen uns die Zeit es herzustellen. Was schlicht und geradlinig aussieht, birgt jede Menge Detailarbeit. Liebhaber erkennen den Unterschied zwischen industrieller und handwerklicher Arbeit und sind bereit sich mit diesem Prozess auseinander zu setzen.